Facebook





     

"Ich weiß, dass ich nichts weiß"

VÖ: 09.10.2015,
Ariola, Best. Nr.: 88875147632


Tracklist zeigen

„Ich weiß, dass ich nichts weiß“ heißt Vicky Leandros’ erstes Studioalbum seit fünf Jahren. Benannt nach einem berühmten Sokrates-Zitat, ist das am 9. Oktober erscheinende Album für die Fans des deutsch-griechischen Weltstars allein schon deswegen besonders reizvoll, weil es das persönlichste in der unendlich erscheinenden Karriere dieser Ausnahmekünstlerin ist.

Vicky Leandros über ihr neues Werk: „Es ist das persönlichste Studioalbum, das ich je aufgenommen habe!“








"Ich weiß, dass ich nichts weiß (Limitierte Premium Edition)"

VÖ: 09.10.2015,
Ariola, Best. Nr.: 88875147642


Tracklist zeigen

Vicky Leandros steckt voller Tatendrang. Mit ihrem neuen Studioalbum "Ich weiß, dass ich nichts weiß", dem ersten seit fünf Jahren, hat die deutsch-griechische Gesangslegende nun ihr persönlichstes Werk in ihrer spektakulären Karriere aufgenommen. Die meisten Songs des neuen Albums hat Vicky Leandros selbst komponiert und getextet. Hier und da hat sie mit anderen Autoren an den Texten gefeilt, zwei Songs stammen von Peter Plate (Rosenstolz, Sarah Connor) und seinem Team, mit dem sie befreundet ist.

Diese limitierte Premium Edition im Digipak enthält neben dem Studioalbum fünf neue Songs in grandios arrangierten Akustikversionen.








"Ich weiß, dass ich nichts weiß"

VÖ: 19.02.2016,
Ariola, Best. Nr.: G0100034822243


Tracklist zeigen

Nach Vicky Leandros´ gelungener Rückkehr mit ihrem bisher persönlichsten Album "Ich weiß, dass ich nichts weiß" folgt nun die zweite Singleauskopplung mit dem Titelsong. Einmal mehr betrachtet die Lady des Deutschen Schlagers, das Leben mit einem Augenzwinkern ohne dabei die Gefühle zu vergessen. Der Song "Ich weiß, dass ich nichts weiß" inkl. einem brandneuen Party-Remix aus dem Hause Xtreme Sounds und einer Akustik Version ist ab dem 19. Februar 2016 als Download erhältlich.








"Das Leben und ich"

VÖ: 04.09.2015,
Ariola, Best. Nr.: 88875147652


Tracklist zeigen

Am 9. Oktober erscheint ihr brandneues Studioalbum „Ich weiß, dass ich nichts weiß“! Als besonderes Highlight ist ab sofort die Single „Das Leben und ich“ bei Amazon & iTunes als Download verfügbar!.








"Das Beste"

VÖ: 21.07.2017,
Telamo, Best. Nr.: 4053804202794



Tracklist zeigen








"Ich find´ Schlager toll (Das Beste)"

VÖ: 15.04.2016,
Electrola, Best. Nr.: 5369332



Tracklist zeigen

Neben Vicky´s großen Erfolgen wie "Theo, wir fahr´n nach Lodz", "Ich liebe das Leben" und "Ich bin" befinden sich auf dieser Compilation auch seltene Aufnahmen wie die englische Version des Grand Prix Siegertitels "Après toi" (Come what may), das Duett mit Demis Roussos "Je t´aime mon amour" und die Lieder "Und dann tanzt sie alleine" und "Ich hab´ noch ein paar Tränen bei dir gut".








"Anthologie 1967 - 1977"

VÖ: 08.01.2016,
Universal, Best. Nr.: 8322 349



Tracklist zeigen

Erstmalig in Frankreich erhältlich - eine 3 CD Box mit 66 Liedern in französischer Sprache!

Neben vielen Hits sind auch unveröffentlichte Aufnahmen, wie "Rodrigue" ("Laß mir meine Träume") und "Laissez-moi chanter" ("Und die Nacht war lang"), sowie zahlreiche Erstveröffentlichungen und Single B-Seiten auf CD erhältlich!








"Originale Album-Box (Deluxe Edition)"

VÖ: 24.07.2015,
Electrola, Best. Nr.: 06007 5362872



Tracklist zeigen

Die "ORIGINALE Album-Box" von Vicky Leandros enthält die Alben "Ich bin" (1971), "Vicky Leandros" (1972), "Meine Freunde sind die Träume" (1973), "Mein Lied für dich" (1974) und "Across The Water" (1975).

Alle Alben wurden digital remastert und mit seltenen Bonustracks angereichert. Darunter auch zwei bisher unveröffentlichte Vicky-Titel! Die fünf Alben dieser Box stecken in einem stabilen Schuber und kommen jeweils im Originalalbum-Artwork. Auch enthalten sie Coverabbildungen der seinerzeit ausgekoppelten Singles.








"Ich liebe das Leben - Originale"

VÖ: 06.09.2013,
Electrola, Best. Nr.: 0600753443064



Tracklist zeigen

Zu Vicky Leandros' Dauerbrenner „Ich liebe das Leben“ gab es auch das gleichnamige Album welches 1975 erschien und sich 32 Wochen in den Albumcharts behauptete! Darauf zu finden sind noch drei weitere Hits die sich in den Singlecharts platzieren konnten: „Ja, ja der Peter der ist schlau“, „Drehorgelmann“ und „Weißt du woraus die Träume sind“.

Neben den 11 Albumtracks gibt es auch 4 Bonustracks, darunter die Titel „Morgen ist auch noch ein Tag“ und „Du bist der Mann“. Beide Titel waren Single B-Seiten und nicht auf dem Album enthalten. Für diese Produktion nahm Vicky auch zwei Titel in englischer Sprache auf: „I enjoy living" („Ich liebe das Leben“) und „My sweet love“ („Eduard“), die nie veröffentlicht wurden und hier erstmalig das Licht der Welt erblicken.








"Glanzlichter"

VÖ: 29.06.2012,
Koch Universal, Best. Nr.: 06007 53395455



Tracklist zeigen

Vor 40 Jahren, 1972, gewann Vicky Leandros mit "Après toi" den Eurovision Song Contest (damals noch Grand Prix Eurovision de la Chanson). Im August 2012 wurde sie 60. Zwei gute Gründe für eine “Glanzlichter“-Ausgabe der schönen Griechin.

Wie allen “Glanzlichter“-Ausgaben liegt auch dieser wieder eine Star-Karte bei. Und dies zum sagenhaft günstigen Preis!








"Vicky und ihre Hits - Originale"

VÖ: 09.07.2010,
Koch Universal, Best. Nr.: 06025 2740252



Tracklist zeigen

Ein Re-Release von Vicky Leandros' erster Best-Of-LP aus dem Jahr 1969.

Das Album enthält u. a. die Hits "Karussell d'Amour", "Messer, Gabel, Schere, Licht", "Bunter Luftballon" und "Blau wie das Meer" sowie 4 Titel, die bisher noch nie auf CD veröffentlicht wurden.

Das Artwork des aufwändig gefertigten Klappcovers der Original-LP ist auch für diese Wiederveröffentlichung 1:1 übernommen worden. Dieses Album wurde komplett digital remastert, um einen absoluten Hörgenuss zu gewährleisten.








"Ich bin wie ich bin - Das Jubiläumskonzert"

VÖ: 03.11.2006,
Koch Universal, Best. Nr.: 06025 17083134



Tracklist zeigen

Live aufgenommen im Hamburger CCH.

2006 produzierte TeeVee den Mitschnitt des Jubiläumskonzertes zum 30-jährigen Bühnen-jubiläum von Weltstar Vicky Leandros für die ARD und Premiere.

Aus dem Material veröffentlichte KOCH Universal die DVD „Ich bin wie ich bin - Das Jubiläums-konzert“.

Spieldauer: 134 Minuten
Dolby Digital 2.0 Stereo / DSS 5.1; Bild: 16:9









© 2017 Vicky Leandros & Christian Müller | designed by Dennis Masur | © Foto by Walter Kober