Facebook





     

26.06.2017
Die Weihnachtskonzerte 2017

Traditionell "Alle Jahre wieder" lässt Vicky Leandros das Konzertjahr 2017 erneut festlich ausklingen. Dabei wird sie im Dezember in  wundervollen deutschen Kirchen zu erleben sein.

Das Programm erinnert an vergangene Kindheitstage, in denen Weihnachten noch ein geheimnisvolles Märchen war. Gleichsam spiegelt es die große Bandbreite des musikalischen Potentials dieser großen Künstlerin wider. Begleitet wird sie dabei von einem Trio, bestehend aus dem Pianisten Bo Heart, dem Gitarristen Roland Cabezas und Lothar Atwell (Drums, Blasinstrumente). Im Finale erhält sie Unterstützung von einem lokalen Kinderchor der jeweiligen Konzertstädte.

In weihnachtlich glänzender Atmosphäre präsentiert Vicky Leandros deutsche und internationale Weihnachtslieder in der feierlichen Stimmung der Kirchen. Eine edle Weihnachtsdekoration mit hellem Kerzenschein und einem traditionell geschmückten Christbaum lassen das festliche Event zu einem unvergessenen Familienerlebnis werden.

Auch in diesem Jahr wird es wieder die beliebten VIP-Karten geben. Gäste, die das VIP-Ticket erworben haben, lädt Vicky Leandros nach den Konzerten persönlich zu einem exklusiven Empfang in den stimmungsvollen Kirchen ein, bei dem die Sängerin im entspannten Gespräch hautnah zu erleben ist. Dass die musikalischen Darbietungen der Vicky Leandros dem Zuhörer tief ins Herz gehen und berühren, bestätigt sich immer wieder auch beim Erleben der Weihnachtskonzerte, die die Vollblutkünstlerin dem Publikum seit vielen Jahren schenkt. Hier können die Besucher den Alltag vergessen, den Weihnachtsstress hinter sich lassen und sich stattdessen auf den Kern des Festes besinnen.

Tickets gibt es ab dem 27. Juni 2017 exclusiv über eventim.de. Ab dem 29. Juni 2017 sind die Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter www.eventim.de sowie www.semmel.de erhältlich.




06.06.2017
Vicky Leandros - Monschau Festival 2017

Musik ist ihr Leben: Vicky Leandros und Band sind bei Monschau Festival 2017 am Samstag, 26. August, um 20.30 Uhr auf der Burg Monschau zu erleben.

Seit 50 Jahren steht Vicky Leandros nun auf der Bühne. Ein halbes Jahrhundert, in dem sie zum vielfach preisgekrönten und geehrten Weltstar aufgestiegen ist: Ihren ersten Bühnenauftritt hatte sie als Teenager im Jahr 1965, 1972 war sie bereits Grand-Prix-Siegerin. Ihre unzähligen Hits - allein über 40 Top Ten-Hits in Europa, Kanada und Japan - und etlichen Interpretationen von Evergreens in acht Sprachen zeugen von einer beachtlichen internationalen Laufbahn. Mit über 50 Millionen verkauften Tonträgern und 500 Albumveröffentlichungen weltweit zählt Vicky Leandros hierzulande zu den erfolgreichsten Künstlerinnen überhaupt.


Tickets gibt es auf der Internetseite von Monschau Festival 2017 oder direkt online bei KölnTicket zu erwerben.



10.05.2017
"Mein Star des Jahres" - Jetzt für Vicky Leandros abstimmen!

Wir suchen hier den Preisträger für den "Mein Star des Jahres" in der Kategorie "Bester weiblicher Schlagerstar". Bei Deutschlands größter Leserwahl entscheidest Du und wählst den Sieger. Ihr habt bis zum 31.12.2017 die Möglichkeit jeden Tag 5 Stimmen für Euren Star abzugeben.

Auch Vicky Leandros steht in der Kategorie zur besten weiblichen Schlagersängerin
zur Wahl!



Die drei Stars, die am Ende des Jahres die meisten Stimmen erhalten haben, treten im Januar in einer Finalrunde erneut gegeneinander an, um den Publikumspreis „Mein Star des Jahres“ von NEUE POST und Schlager.de zu gewinnen! Hier geht es zur Abstimmung ▶



16.01.2016
Neuer Party-Remix von "Ich weiß, dass ich nichts weiß"!

Nach Vicky Leandros‘ gelungener Rückkehr mit ihrem bisher persönlichsten Album "Ich weiß, dass ich nichts weiß" folgt nun die zweite Singleauskopplung mit dem Titelsong. "Ich weiß, dass ich nichts weiß" ist ein berühmtes Zitat des griechischen Philosophen Sokrates, das die deutsch-griechische Gesangslegende Vicky Leandros zusammen mit ihrem Team zu einer eigens komponierten und geschriebenen Hommage ans Leben gemacht hat. Der erfahrenen Künstlerin ist ein rundum perfekt produziertes Album gelungen - was man besonders an dieser Single erkennt. Vicky Leandros betrachtet das Leben einerseits mit einem Augenzwinkern, scheut sich andererseits nicht, viel Gefühl zu zeigen.

Seit 50 Jahren steht sie nun auf der Bühne! Diese spektakuläre Karriere spiegelt sich im ganzen Album wieder: Warmherzig und humorvoll zeigt sich Vicky Leandros mit dem bereits veröffentlichten Meisterwerk. Bis heute hat die erfahrene Sängerin nichts an Charme und Vitalität eingebüßt, an Persönlichkeit, Glanz und Grandezza jedoch entscheidend hinzugewonnen.

Die zweite Vicky Leandros Single "Ich weiß, dass ich nichts weiß" inkl. einem brandneuen Party-Remix aus dem Hause Xtreme Sounds und einer Akustik Version ist ab sofort als Download erhältlich.


Das offizielle Video zum Song könnt ihr überall online anschauen ►




16.12.2015
Vicky Leandros mit Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet!

Bundespräsident Joachim Gauck hat drei engagierte Persönlichkeiten aus Schleswig-Holstein mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Ministerpräsident Torsten Albig überreichte die Ehrungen am 14. Dezember in Kiel - u.a. an Vicky Leandros.

Der Ministerpräsident: „Vicky Leandros engagiert sich seit Jahren nachhaltig für die Jüngsten unserer Gesellschaft und insbesondere für Kinder in Not. Die international ausgezeichnete Künstlerin nutzt ihre große Popularität, um bei Benefizkonzerten namhafte Beträge zu sammeln und zahlreiche karitative Einrichtungen zu unterstützen. Vicky Leandros ist Botschafterin der José Carreras-Stiftung und hat sich für unfallgeschädigte Kinder und in der Drogenprävention eingesetzt. Sie ist Botschafterin der griechisch-orthodoxen Kirche für die Kinder Afrikas, kümmert sich intensiv um 15 Patenkinder und ist seit 1992 immer wieder für UNICEF ehrenamtlich im Einsatz. Vicky Leandros war zwei Jahre stellvertretende Bürgermeisterin in Piräus und Stadträtin für Kultur und internationale Beziehungen. 2013 hat die Sängerin, die auf umjubelte Konzerttourneen und die Zusammenarbeit mit namhaften Komponisten und Künstlern zurückblicken kann, in München eine Sammlung initiiert, durch die jungen Menschen in Griechenland über 370.000 Euro für zur Verfügung gestellt werden konnten.“

Auf dem Foto: Vicky Leandros und Ministerpräsident Torsten Albig (Foto: Frank Peter)




10.10.2015
Neues Album "Ich weiß, dass ich nichts weiß" ab sofort überall erhältlich!

Endlich ist es soweit: Vicky Leandros´ neues Studioalbum "Ich weiß, dass ich nichts weiß" ist ab heute überall im Handel erhältlich. Lange haben wir auf die Rückkehr der griechisch-deutschen Sängerin gewartet und freuen uns auf viele selbst komponierte und eigens von ihr geschriebene Texte. Es ist wohl das bisher persönlichste Album ihrer bisher glorreichen Karriere.

"Ich weiß, dass ich nichts weiß" erscheint als Standard Version im Jewelcase und als limitierte Premium Edition im Digipac inkl. 5 exklusiven neu eingesungenen Bonustiteln.










© 2017 Vicky Leandros & Christian Müller | designed by Dennis Masur | © Foto by Walter Kober